Spielräume nutzen

Es gibt so vieles, was wir nicht einfach ändern können : familiäre, gesellschaftliche und weltpolitische Strukturen, den Tod und Verlust unserer Lieben. Oftmals beugen wir uns dem frustriert oder halten wütend dagegen : nur außer Frust und Wut erzeugt das gar nichts – Neues. Dabei übersehen wir dann die Spielräume, die wir durchaus gestalten können. Diese Räume wahrzunehmen, unsere Kräfte zu bündeln, um das Beste zu geben und daraus zu machen, kann dann auch Veränderungen anregen.

Beim Klettern lerne ich immer wieder, das das scheinbar Unerreichbare nicht unerreichbar sein muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Kurse und Training

    • Keine Veranstaltungen