Zur Praxis: Ablauf und Ziele

Die erste Sitzung eines körpertherapeutischen Prozesses dient der Anamnese und Analyse der psycho – physischen Spannungsmuster. Die Beschreibung der Symptomatik und Signale des Körpers in Verbindung mit den Situationen im täglichen Leben, in denen diese besonders laut werden, steht dabei im Mittelpunkt. Die Signale des Körpers sind so vielfältig wie…

Continue reading

Methodik der Körpertherapie nach Grinberg

Das Ziel jedes körpertherapeutischen Prozesses ist die Beschwerdefreiheit und neue Bewegungsfreiheit. Das individuelle Ziel eines Prozesses wird entschieden durch die Bedürfnisse der Klientin/ des Klienten und die Signale des Körpers. Durch 1. die Beschreibung und Wahrnehmung der Empfindungen und deren Veränderung 2. Berührungstechniken der verschiedenen Körperschichten – Haut – Bindegewebe…

Continue reading

Freeze Release: ein bewegend – belebendes Training

für genussvolle Tiefenentspannung, ein zentriertes Gefühl im Körper, mehr Vitalität und innere Stabilität In diesem Training wird die Tiefenmuskulatur dazu angeregt, sich selbst durch Vibrationen wieder in ein gesundes, dynamisches Gleichgewicht zu regulieren. Warum ist das wichtig? Der Zustand der Tiefenmuskulatur beeinflusst maßgeblich die Ausrichtung des Skeletts, also das Aufrecht-Sein,…

Continue reading

Regeneration von Verletzungen

Schonhaltung bei Verletzungen Schmerz wird häufig als eine Beschwerde gesehen, über die der Einzelne wenig Kontrolle hat und bei der jede Möglichkeit zur Linderung in den Händen anderer liegt. Er wird normalerweise als Gegner wahrgenommen, den man einfach nur loswerden will. Für diesen Widerstand braucht es im Körper viel Anstrengung:…

Continue reading

Stressbewältigung

Stress Was uns auch aufregen mag, wir aufregend finden oder wovor wir auch aufgeregt sein mögen – unabhängig vom Auslöser spüren wir Aufregung im Körper. Das Herz schlägt schneller, der Puls steigt, die Atmung verändert sich und Hormone werden ausgeschüttet. Situationen, die uns aufgeregt werden lassen, sind zumeist eine Form…

Continue reading

Emotionen und Verhaltensmuster

Der ganze Organismus pulsiert in all seinen spezialisierten Schichtungen und in allen peristaltischen Röhren mit unterschiedlicher Frequenz und Amplitude. Pulsation erzeugt Empfindungen und Emotionen und beide beeinflussen die Pulsation. Ist die Pumpfunktion übersteigert, so sind auch die Empfindungen übertrieben und aufgebläht- ist sie gehemmt, so ist auch die Empfindung und…

Continue reading

  • Kurse und Training

    • Keine Veranstaltungen