Die Kunst der Aufmerksamkeit

Gewöhnlich ist unsere Aufmerksamkeit so von unserem inneren Monolog oder unseren Gefühlen in Anspruch genommen, das wir das jeweils für unsere ganze Realität halten. Das einzig Gleichgleibende ist die Bereitschaft unserer Persönlichkeit, sich mit aufeinanderfolgenden Gemütszuständen zu identifizieren und unterliegen dadurch immer wieder denselben Schwankungen. Indem wir unsere Aufmerksamkeit auf…

Continue reading

Körper-Informations Training für Schulen

Ein Fortbildungsprogramm für Schulen in Kooperation mit dem Landesinstitut für Schule Bremen und mit freundlicher Unterstützung der HKK Als Fortbildung für die LehrerInnen, PädagogInnen und SchülerInnen der 7.Jahrgangs derzeit an der Neuen Oberschule Gröpelingen: http://www.lis.bremen.de/sixcms/detail.php?gsid=bremen56.c.120744.de und als Fortbildung für weitere Schulen: http://www.lis.bremen.de/sixcms/detail.php?gsid=bremen56.c.119455.de Körper-Informations Training schult einen Zugang zu Wohlsein und…

Continue reading

Methodik der Körpertherapie nach Grinberg

Das Ziel jedes körpertherapeutischen Prozesses ist die Beschwerdefreiheit und neue Bewegungsfreiheit. Das individuelle Ziel eines Prozesses wird entschieden durch die Bedürfnisse der Klientin/ des Klienten und die Signale des Körpers. Durch 1. die Beschreibung und Wahrnehmung der Empfindungen und deren Veränderung 2. Berührungstechniken der verschiedenen Körperschichten – Haut – Bindegewebe…

Continue reading

Regeneration von Verletzungen

Schonhaltung bei Verletzungen Schmerz wird häufig als eine Beschwerde gesehen, über die der Einzelne wenig Kontrolle hat und bei der jede Möglichkeit zur Linderung in den Händen anderer liegt. Er wird normalerweise als Gegner wahrgenommen, den man einfach nur loswerden will. Für diesen Widerstand braucht es im Körper viel Anstrengung:…

Continue reading

Erwartungen und Überzeugungen

„What gets us into trouble, is not what we don’t know it is what we know for sure and just ain’t so“ – Mark Twain ( Was uns Probleme macht, ist nicht das, was wir nicht wissen, es ist das, wovon wir überzeugt sind und doch nicht so ist )…

Continue reading

Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit

Während viele Wahrnehmungsprozesse unbewußt ablaufen, ist die Aufmerksamkeit der bewußte Teil unserer Wahrnehmung. Aufmerksamkeit halten, sich auf etwas fokussieren, konzentrieren hat nicht zwangsläufig mit einer Stirnfalte oder übermäßiger Anstrengung zu tun. Wie überall gilt auch hier: so viel wie nötig und so wenig wie möglich. Je weniger unnötige Anspannung wir…

Continue reading

  • Kurse und Training

    • Keine Veranstaltungen