Selbstregulation und Regeneration des Körpers

In der Körpertherapie werden Symptome als Signale des Körpers verstanden, die unsere Aufmerksamkeit rufen. Gewöhnlich nehmen wir bei Schmerz eine Schonhaltung ein und gehen mit der Aufmerksameit dadurch von den Symptomen weg oder wehren uns gegen sie. Es entstehen Stagnations- und Spannungsmuster, die die Regeneration letztlich verlangsamen. Die Aufmerksamkeit auf…

für mehr Info

Zur Praxis: Ablauf und Ziele

Die erste Sitzung eines körpertherapeutischen Prozesses dient der Anamnese und Analyse der psycho – physischen Spannungsmuster. Die Beschreibung der Symptomatik und Signale des Körpers in Verbindung mit den Situationen im täglichen Leben, in denen diese besonders laut werden, steht dabei im Mittelpunkt. Die Signale des Körpers sind so vielfältig wie…

für mehr Info

Geht´s noch? … Ent-Spannung leicht gemacht

Wir können mit kleinen Veränderungen einen grossen Unterschied in unserem Erleben erzielen: In diesem Kurs geht es darum, mit einfachen Methoden und kurzen Übungen inneren Druck zu lösen. Diese kaum sichtbare Bewegung lässt uns immer wieder schnell runter und zur Ruhe kommen. Solche Momente im Alltag zu etablieren, erleichert, sich…

für mehr Info

K I Training für Schulen

Ein Fortbildungsprogramm für Schulen in Kooperation mit dem Landesinstitut für Schule Bremen und mit freundlicher Unterstützung der HKK Als Fortbildung für die LehrerInnen, PädagogInnen und SchülerInnen der 7.Jahrgangs derzeit an der Neuen Oberschule Gröpelingen: http://www.lis.bremen.de/sixcms/detail.php?gsid=bremen56.c.120744.de und als Fortbildung für weitere Schulen: http://www.lis.bremen.de/sixcms/detail.php?gsid=bremen56.c.119455.de Körper-Informations Training schult einen Zugang zu Wohlsein und…

für mehr Info

Methodik der Körpertherapie nach Grinberg

Das Ziel jedes körpertherapeutischen Prozesses ist die Beschwerdefreiheit und neue Bewegungsfreiheit. Das individuelle Ziel eines Prozesses wird entschieden durch die Bedürfnisse der Klientin/ des Klienten und die Signale des Körpers. Durch 1. die Beschreibung und Wahrnehmung der Empfindungen und deren Veränderung 2. Berührungstechniken der verschiedenen Körperschichten – Haut – Bindegewebe…

für mehr Info

Alles im Lot

Mit den Herausforderungen des Alltags, unter Zeitdruck und Stress verbiegen und verdrehen wir uns, setzen uns selbst unter Druck oder verlieren gar den Kopf oder den Boden unter den Füßen. Alles im Lot ist ein Training, um die Spannungsmuster im Körper wahrzunehmen. Durch ein gezieltes Training wird die Fokussierung der…

für mehr Info

  • Kurse und Training

    • Keine Veranstaltungen