Haltung – und Spannungsmuster

Durch den Informationsfluß von Sinneseindrücken und Bewegung lernt der Organismus auf neuromuskulärer Ebene. Dieses Lernen ist die Grundlage für Entwicklung von Fähigkeiten und Fertigkeiten. Die richtige Haltung? Die innere und körperliche Haltung gehen Hand in Hand. Haltung heißt Halten und das ist ein Spannungszustand, der kurzfristig oder regelmäßig zu keinem…

Continue reading

Pulsation als natürliche Bewegung

Der ganze Organismus besteht aus spezialisierten Schichten und peristaltischen Röhren, die mit unterschiedlicher Intensität und Amplitude pulsieren, damit Flüssigkeiten, Gase und Ionen zirkulieren können. Jede Zelle, das Rückgrat, die Muskeln, der Verdauungstrakt, Herz und Hirn pulsieren in verschiedenen Graden von Expansion und Kontraktion. Nervenzentren im Gehirn regulieren wie bestimmte Hormone…

Continue reading

Körper – Signale ?

Der Körper ist kontinuierlich mit der Verarbeitung von Signalen beschäftigt. Selbst im Schlaf findet im Körper ein kontinuierlicher Informationsfluß statt. Der Körper ist Sensor und Sender zugleich. Das somatosensorische System des Körpers ermöglicht über ein vielfältiges Netzwerk an Sinnen und Nervenbahnen die Verarbeitung eingehender Reize, über die wir ein gewisses…

Continue reading

  • Kurse und Training

    • Keine Veranstaltungen