Regeneration von Verletzungen

Schonhaltung bei Verletzungen Schmerz wird häufig als eine Beschwerde gesehen, über die der Einzelne wenig Kontrolle hat und bei der jede Möglichkeit zur Linderung in den Händen anderer liegt. Er wird normalerweise als Gegner wahrgenommen, den man einfach nur loswerden will. Für diesen Widerstand braucht es im Körper viel Anstrengung:…

Continue reading

aufrechter Stand

Vom Kriechen zum Gehen Anfangs liegt das Zentrum der Schwerkraft im Kopf. Der äußerst bewegliche Mund zieht den Körper vorwärts. Das Kriechen basiert auf Schwimmbewegungen und der Fähigkeit, die Wirbelsäule mit Hilfe der Gliedmaßen zu verlängern und den Nacken zu beugen. Es ist bereits ein Balanceakt in der Form der…

Continue reading

Emotionen und Körpertherapie

Die emotionalen Erfahrungen und unser Umgang damit sind Gestaltungskräfte unserer Form, die Gefühlen, Denken und Empfinden einen Weg für Ausdruck ermöglicht. Über unsere Gestalt treten wir in einen Dialog mit der Welt und schaffen Beziehungen. Anatomie ist die Grundlage menschlicher Beziehungen, denn was in unserem Körper geschieht, in den Verbindungen,…

Continue reading

Angst und Schreckreaktion

Die Schreckreaktion ist eine organismische Antwort auf Momente der Gefahr. Sie ist zum vorübergehenden Einsatz bestimmt: ist die Gefahr vorbei, kehrt der Organismus wieder in sein normales Pulsationsmuster zurück.Diese Reaktion kann jedoch zum Dauerzustand werden und bleibt als kontinuierliches Spannungsmuster. Der Schreckreflex basiert auf der Fähigkeit des Organismus, Pulsation zum…

Continue reading

  • Kurse und Training

    • Keine Veranstaltungen