Spielräume nutzen

Es gibt so vieles, was wir nicht einfach ändern können : familiäre, gesellschaftliche und weltpolitische Strukturen, den Tod und Verlust unserer Lieben. Oftmals beugen wir uns dem frustriert oder halten wütend dagegen : nur außer Frust und Wut erzeugt das gar nichts – Neues. Dabei übersehen wir dann die Spielräume, die wir durchaus gestalten können. Diese Räume wahrzunehmen, unsere Kräfte zu bündeln, um das Beste zu geben und daraus zu machen, kann dann auch Veränderungen anregen.

Beim Klettern lerne ich immer wieder, das das scheinbar Unerreichbare nicht unerreichbar sein muss.

über mich

Buten un Binnen hat mich in der Reihe „Wer kennt wen“ besucht:

Screenshot von "Buten un Binnen", Link zum Beitrag
Bild: Screenshot butenunbinnen.de

Die Kunst der Aufmerksamkeit

Gewöhnlich ist unsere Aufmerksamkeit so von unserem inneren Monolog oder unseren Gefühlen in Anspruch genommen, das wir das jeweils für unsere ganze Realität halten. Das einzig Gleichgleibende ist die Bereitschaft unserer Persönlichkeit, sich mit aufeinanderfolgenden Gemütszuständen zu identifizieren und unterliegen dadurch immer wieder denselben Schwankungen. Indem wir unsere Aufmerksamkeit auf…

für mehr Info

Regeneration nach vielen Jahren Schmerz

„Nach meiner langjährigen Krebserkrankung und den vielen Behandlungen bin ich sehr froh, dass ich durch die Körpertherapie weniger Schmerzen habe. Die Taubheit in meiner linken Körperhälfte ist viel besser geworden. Dadurch habe ich wieder zu mehr Sicherheit gefunden. Innerhalb von einem Jahr hatte ich u.a. durch die Therapie rückläufige Tumormetastasen.…

für mehr Info

eine andere Art zu lernen und zu lehren

Da ich Gelenkschmerzen hatte, war ich drei Monate in Behandlung bei Annalou Dudek mit der Grinberg Methode. Die schmerzenden Körperstellen würden schnell weniger, die Verspannungen lösten sich. Ich habe dabei meinen Körper mehr kennengelernen dürfen durch Aufmerksamkeit und Wahrnehmung der Atmung. Ich habe gelernt, bewusst wahrzunehmen, was ich selbst mit…

für mehr Info

Voll im Leben stehen

Inneren Druck und Widerstände zu lösen, stärkt den Informationsfluß im Körper und die eigene Präsenz. Innerer Widerstreit, Selbstzweifel oder Unterdrückung von Gefühlen sind verschiedene Ausdrucksformen dessen, wie wir unsere Kraft gegen uns selbst einsetzen und uns damit blockieren. Bei dieser Art von Armdrücken kann es keinen Gewinner geben. Indem wir…

für mehr Info